http://www.skill7.com
Herzblatt
ist ein Spiel für zwei bis vier Personen mit dem 32er Blatt. Herz ist immer Trumpf. Spielen nur zwei, werden aus dem 32er Blatt alle Neunen, Achten und Siebenen entfernt. Jeder Spieler bekommt 10 Karten und zwei gehen in den Stock. Bei drei Teilnehmern werden alle Achten und Siebenen außer der Herz-Acht und der Herz-Sieben entfernt. Jeder Spieler erhält 8 Karten. Bei vier Mitspielern werden nur noch sechs Karten pro Spieler verteilt. Die Karten haben die üblichen Werte: As 11, Zehn 10, König 4, Dame 3, Bube 2. Die Luschen sind wertlos.

Es wird ein Spieler bestimmt, auf den die Verpflichtung fällt mindestens 66 Augen zu machen. Den Stock darf er übernehmen und durch beliebige Karten in seinem Handblatt tauschen. Der Spieler wird also frei bestimmt und nicht durch Reizen ermittelt. Bei Streitigkeiten müssen sich die Spieler untereinander einigen. Hierfür stellt man am Besten vorher eigene Regeln auf. Farbe muß bedient werden. Trumpfen muß man allerdings nicht, falls man die geforderte Farbe nicht mehr hat. Wer sticht, spielt neu aus.

Spielt man um Geld, so müssen alle Spieler einen Einsatz tätigen. Gewinnt der Spieler, erhält er den Einsatz aller Spieler. Verliert er, muß er den Einsatz aller Spieler verdoppeln. Verliert er sogar mit weniger als 31 Augen, muß er den Einsatz verdreifachen.



start